Marmatherapie

Marmas sind die Vitalpunkte im Ayurveda, die Organen, Nerven und anderen Systemen des Körpers entsprechen. Über die Marmapunkte kann man das Prana, die Lebensenergie, steuern, um Blockaden zu entfernen und den Energiefluss zu steuern. Ist die Energie in einem Marmapunkt gestaut, kann man dort Schmerz spüren. Bei der Marmatherapie liegst du - je nach Körperregion - auf einer Massageliege oder sitzt auf einem Stuhl und der Marmatherapeut, also Claudia Glück (nur für Frauen), Emma Glück (nur für Frauen) oder Alexei Sokolov (nur für Männer) behandelt deine Marmapunkte auch unter Einsatz der erleuchtenden Öle, die im Zentrum für Glückseligkeit erhältlich sind.

Angebot Marmabehandlungen

- Je nach Problematik eine bestimmte Körperregion - Kopf, Nacken & Schultern, Brustkorb (bei Atemwegsproblemen und  

  Ängsten), Rücken, Arme, Beine, etc.

- Intuitiv (der/die Therapeut/in entscheidet nach Intuition)

Behandlungsdauer

- 15 Minuten für 45 Euro

- 30 Minuten für 90 Euro

Marmatherapeuten im Zentrum für Glückseligkeit

- Emma Glück (nur Frauen)

- Claudia Glück (nur Frauen)

- Alexei Sokolov (nur Männer)

Die Terminabsprachen für alle Therapeuten über Claudia Glück